Über mich

Foto von mir am Åsnen-See während meiner Reise nach Süd-Schweden im August 2017

Der Titel meines Blogs und das Logo sagen es ja eigentlich schon: ich heiße Mario und es geht um meine Reisen - zu Lande, zu Wasser und in der Luft. Nun gibt es aber unzählige Reiseblogs im Internets und Ihr fragt Euch vielleicht, was es Euch bringt nun genau diesen Blog zu lesen? Also:

Meine Reisen sind ...

  • ... echt!
    In diesem Blog lest Ihr von keinem Weltreisenden, der monatelang unterwegs ist. Ich gehe noch einem anderen Leben nach und kann nicht nur auf Reisen sein. Darum berichte ich von Trips die eigentlich jeder in seinem Alltag unterbringen kann, so sind auch viele Kurz- und Wochenendtrips und somit viele Ideen für Eure eigene Planung dabei.
  • ... ehrlich!
    Ich bin kein hauptberuflicher Blogger der von Sponsoren-Reisen berichtet. Wenn mir etwas gefällt komme ich zwar ganz schön ins Schwärmen, aber wenn mir etwas nicht gefällt, sage ich auch offen meine Meinung.
  • ... vielseitig!
    Die eine Nacht verbringe ich in einem Hostel ohne eigenem Bad, am nächsten Tag entspanne ich auf der Relax-Liege einer Wellnesslandschaft, z.B. wenn ich auf Kreuzfahrt gehe.
  • ... voller Schnäppchen Tipps!
    Ich möchte nicht mein ganzes Geld für Reisen ausgeben und buche deshalb immer sehr preisbewusst. Ich habe eine Spürnase für absolute Schnäppchen und mein bevorzugtes Transportmittel sind die verschiedenen Billigflieger.
  • ... aus allen Lebenslagen!
    Meine Reise-Leidenschaft begleitet mich nun schon seit vielen Jahren, deswegen lest Ihr auf meiner Seite Blog-Beiträge aus allen Lebenslagen:


    Und zum Schluss noch eine Besonderheit, mit der nur wenige große Reise-Blogs aufwarten können:

  • Dieser Blog ist bereits seit September 2003 online und damit ganze 14 Jahre gereift!

Warum ich diesen Blog schreibe?

Meine Oma ist ebenfalls viel verreist und hat ihre Reiseberichte mit einer Schreibmaschine auf Papier geschrieben. Offensichtlich hat es ihr auch schon Spaß gemacht, sich nach einer Reise gedanklich nochmal mit den schönen, erlebten Momenten zu befassen. Ich habe allerdings gar keine Schreibmaschine.

Und die Berichte nur abheften wäre auch schade. So kam es dazu, dass ich diesen Blog für jedermann lesbar im Internet aufgebaut habe. Außerdem fröne ich mit diesem Blog noch einem anderen Hobby von mir: Programmieren (was übrigens auch mein Beruf ist). So ist die Technik hinter diesem Blog komplett individuell von mir erstellt worden. Bei Fragen dazu meldet Euch!

Und nun möchte ich mich noch für Eure vielen Rückmeldungen bedanken! Sie zeigen mir, dass meine Beiträge auch gelesen werden und es freut mich, dass Ihr Eure Vorfreude auf die eigene Reise mit meinen Fotos und Berichten steigern könnt oder ein paar neue Ideen und nützlichen Tipps auf meinem Blog sammeln könnt.

Schreibt mir, ich freue mich:

Mario Stiller